Willkommen zum Fukushima-Info- und -Diskussions-Forum des physikBlogs.

Die Zahl der Kommentare auf unsere Fukushima-Beiträge ist jenseits der 1000er Marke. Es wird zu unübersichtlich!
Daher gibt's dieses Forum, bei dem ihr über den Unfall von Fukushima kommentieren könnt, was das Zeug hält!

Zu einer kleinen Einführung, hier entlang.

Ihr seid neu hier? Das physikBlog hat in vier Artikeln den Unfall von Fukushima begleitet. Eine Lektüre, zumindest des Aktuellsten, empfiehlt sich vor dem Mitdiskutieren!

Es sei erwähnt, dass wir bei der Moderation der Kommentare hier weniger streng sind, als im Blog. Ihr seid freier in eurer Themenwahl.

Viel Spaß, André & Andi vom physikBlog.

Eure Hilfe
  • AndiHAndiH April 2011
    Wir wollen interessante Kommentare und Diskussionen aus den Kommentaren des physikBlogs hier herüber holen.

    Dabei sollen sie thematisch in die verfügbaren Kategorien eingeordnet werden (fehlen welche?). Antworten auf einen Kommentar sind hier im Forum entsprechend als Antworten auf die entsprechende Diskussion zu setzen. Dafür haben wir's schließlich gemacht.

    Bitte kennzeichnet übertragene Kommentare mit einem »[Blog]« im Titel, damit man weiß, woher sie kommen. Bitte benutzt ebenfalls die Quote-Funktion (<blockquote>) zum Kennzeichnen eurer zitierten Kommentare.

    Das ganze muss nicht morgen fertig sein! Uns ist bewusst, dass das ein langer und langwieriger Prozess ist. Wir lassen uns damit einfach alle soviel Zeit wie wir brauchen. Das eilt nicht, die Originale bleiben weiterhin erhalten.

    Vielen Dank für eure Mithilfe!
  • hamham April 2011

    Hallo AndiH,

    könnt Ihr die Uhrzeitanzeige auf 24 h umstellen?

  • AndiHAndiH April 2011
    Moment, ich tauche mal ein! Danke, das war mir noch nicht aufgefallen.
  • dirkdirk April 2011
    Hmm.. so ganz verstehe ich nicht wie ihr euch das mit demübertragen vorstellt.
    Copy and Paste?
  • AndiHAndiH April 2011
    Ist geändert, ham!
  • hamham April 2011
    Danke!
  • AndiHAndiH April 2011
    dirk: Jap. Etwas anderes fällt mir leider auch nicht ein.
    Aber das Übertragen ist für mich zweitrangig. Das kann man auch später noch machen. Wichtig ist mir nur, dass die Diskussion jetzt hier weiter geht. Der Übersicht wegen.
  • hamham April 2011
    Aber Dirk stimm ich zu ein paar mehr Beispiele wären hilfreich!
  • AndiHAndiH April 2011
    Alles klar! Ich mache im Laufe des Abends mal etwas weiter.
  • hamham April 2011
    Ob das so wird? Ihr solltet einige mehr Untergruppen vorgeben! Technick, Reaktor, Einheiten, Messung, Biologische Wirkung, Wasserkontamination oder sowas, sonst habe ich bedenken mit neuen Übersichtlichkeit!
  • dirkdirk April 2011
    Jepp ham. Da stimme ich dir zu. Ist zwar für Andi etwas Arbeit, aber so wird es besser.
  • hamham April 2011
    Ich will Andi nicht den Schlaf rauben ;-)
  • AndiHAndiH April 2011
    Findet ihr? Ich habe bewusst nur Oberkategorien definiert, damit da möglichst viel drunter fällt. Aber klar, warum nicht! Momentschen! (Dringendere Dinge zuerst: Ich hantiere mit dem Editor für das Kommentarfeld.)
  • AndiHAndiH April 2011
    Etwas anderes: Zusätzlich zu den Kategorien gibt's noch die Möglichkeit Tags anzulegen. Würde ich das Forum alleine nutzen, würde ich sagen: Das reicht. Aber ich bin mir nicht sicher, wie das Handling von Tags bei Ungeübten klappt…
  • AndreAndre April 2011
    Das Forum hier ist eh nicht so extrem auf Kategorien mit Unterbereichen und so ausgelegt. Alles recht schlank. Prinzipiell müssten die Tags reichen. Die Frage ist, ob das auch genutzt wird :)
  • hamham April 2011

    Schwer Einzuschätzen, dann würde ich auf Hauptseite sowas wie Anleitung stellen.

  • manuelmanuel April 2011

    war mit Übertragen  wirklich drag&drop der Komentare mit wichtigem Inhalt ins Forum gemeint???


     

  • hamham April 2011

    Ich bitte Euch aber den Blog in den nächsten Wochen noch nicht offline (aktiv ok, aber abrufbar!) zu schalten! Ich diskutiere das Thema mit sehr vielen naturwissenschaftlichen und technischen Laien. Ich habe nicht wirklich alle Links daraus gespeichert!


    Danke

  • AndreAndre April 2011

    @ham: Keine Angst, das Blog bleibt so wie es ist. Da soll gar nichts gelöscht werden! Die folgenden Diskussionen sollen nur nach hier ausgelagert werden, damit man die Chance hat, auch mehrere Themengebiete parallel zu besprechen. Das ist in der bisherigen Struktur schnell unübersichtlich geworden.

  • AndiHAndiH April 2011

    @ham: Nein nein, keine Angst, der Blog bleibt die ganze Zeit online! Auch weiterhin. Da passiert nichts dran.

  • AndiHAndiH April 2011

    @manuel: Ja! So schwer vorstellbar? ;)


    Der Gedanke ist einfach: Wenn jemand eine Frage stellt, die bereits diskutiert wurde, dann kann man auf die entsprechende Diskussion verlinken.

  • hamham April 2011

    Keine Panik! Ich fürchte aber, da habt Ihr beiden Euch einiges angetan. Bis das in die richtige Struktur kommt wird dauern und viel nerven! Cry PS: kann man deutsche Texte für die Emotikons bekommen? NICHT WIRKLICH WICHTIG FÜR MICH.

  • manuelmanuel April 2011

    soweit so klar, aber ich denke von den rund 1000 beiträgen im Block sind Mindestens 250 Absolut erhaltenswert und werden sicher im Laufe des geschehens weiter Diskutiert. Wenn man die alle ins Forum kopiren will, ist man sicher gut beschäfftigt.


    ich frage deswegen, weil ich morgen früh zwischen 5:45 und ca 7:30 viel zeit für kopieren habe...

  • AndiHAndiH April 2011
    @manuel: Eben da sehe ich gerade auch den Vorteil hier: Man kann Diskussionen, die abgeebbt sind, wieder aufgreifen. In der Kommentarspalte des Blogs ist's vorgekommen, dass manche Fragen nie geklärt wurden, weil 'dringendere' Dinge zuerst geklärt wurden und dann keiner mehr wusste, dass vorher ein Kommentar stand, der noch zu beantworten war.

    Und ja – das ist einiges an Arbeit. Das muss nicht sofort alles hier sein. Auf keinen Fall. Es wäre nur gut, wenn's irgendwann soweit wäre :).

    Ich werde oben den Beitrag entsprechend anpassen.
  • dirkdirk April 2011

    Die Idee finde ich auch grundsätzlich gut. Man haz mehr Möglichkeiten (Bilder etc) gleich reinstellen. Aber ham hat schon recht, das wird nicht einfach. Ein Forum zu betreiben und moderieren macht richtig Arbeit und kostet Zeit.


    NAch einem Jahr CoAdmin in einemHundeforum mit 1000User weiss ich wovon ich rede.

  • hamham April 2011

    Weiteres Prob bei C&P: in vielen Beiträgen werden sehr verschiedene Themen angesprochen, auf Fragen geantwortet, neue gestellt, gleichzeitig Meinungen gehäußert. Nicht wirklich einfach das einzuordnen.

  • AndiHAndiH April 2011
    Kurzer Hinweis: Das WYSIWYG-Plugin bleibt erst einmal abgeschaltet. Machte IMHO mehr Probleme, als das es den Schreibcomfort unterstützte. Ging ja bisher auch ohne ;).
  • AndiHAndiH April 2011
    @dirk: Wir haben bis jetzt schon sehr viel Zeit da reingesteckt, weil es die Blog-Software nicht erlaubt hatte, neue Moderatoren zu ernennen. Wir hoffen jetzt, dass wir bei euch ein paar Mit-Moderatoren gewinnen, so dass die Last auf ein paar weitere Schultern verteilt ist.

    @ham: Das ist tatsächlich ein Problem :/. Beiträge splitten? Ich weiß nicht. Vielleicht die Beiträge erst einmal überspringen. (Oder man könnte eine Diskussion anlegen, in denen man solche Beiträge erstmal sammelt.
  • hamham April 2011
    Besteht im Menü Populäte Tags eine Uhrzeit des letzten einzublenden, wäre hilfreich, sonst klickt man sich durch nundert morgen!
  • AndiHAndiH April 2011
    @ham: Es gibt jetzt bereits mehr als drei Tags. Da werden die drei meistverwandten Tags angezeigt werden, denke ich.
  • dirkdirk April 2011
    @Andi ihr macht das schon
  • engeng April 2011
    Dann schaun wir mal. :)
  • MatthiasMatthias April 2011
    Ein Vorschlag zur thematischen Gliederung:

    Statusmeldungen und Messwerte
    - Reports von Tepco, NISA, JAIF, GRS etc.
    - Druck, Temperatur etc.
    - Messwerte

    Analysen und Szenarien
    - Fotos, Videos
    - chronische Darstellungen
    - Analysen Areva, Caltech, Arnie G.
    - Deutung/Interpretation der Ereignisse, Bilder, Berichte
    - Was läuft da gerade ab?
    - Was passiert, wenn...?
    - Mögliche Auswirkungen von Nachbeben...

    Grundlagen
    - Basiswissen Kernspaltung
    - Zerfall
    - Kettenreaktion, Moderatoren
    - Isotope...

    Strahlenmessung
    - Einheiten
    - Messgeräte
    - Messmethoden
    - Intensität/Verdünnung
    - Äquivalente
    -> evtl. zu Grundlagen

    Biologische Wirkung
    - Inkorporation
    - biologische Halbwertszeit
    - Nahrungskette
    - Meeresströmungen, Windrichtungen...

    Reaktortechnik
    - Funktionsweise BWR und andere
    - Querschnitte
    - Kühlung (Funktion)
    - Notstromversorgung...

    Maßnahmen vor Ort
    - vor Ort eingesetzte/einsetzbare Technik
    - Evakuierungen
    - Reparaturversuche
    - Notkühlung
    - Stickstoffeinleitung
    - Abpumpen von Wasser
    - Aufbringen von Kunstharz
    - Kritik/Einschätzung der Maßnahmen...

    Medien und Informationspolitik
    - widersprüchliche Angaben
    - zögerliche Information durch TEPCO und Behörden
    - verwirrende Darstellungen
    - Diskussion Statistik, Wahrscheinlichkeiten...

    Zwischenlager
    - Beiträge, die noch einer Zuordnung harren
  • MechthildMechthild April 2011
    Gute Gliederung, Matthias. Ich denke allerdings, dass man sie nicht dazu benutzen sollte, um einen Haufen Kategorien aufzumachen (die dann von den Admins immer wieder zu ergänzen wären, wenn was neues auftaucht). Eher ist die Liste geeignet, um imme wieder mal zu reflektieren, welchen Fokus ein eigener Beitrag denn haben soll. Ich selbst neige ja dazu, in einen Beitrag viel verschiedenes reinzupacken und muss mich nun SEHR umgewöhnen, damit es ein thematisch sortierter Katalog werden kann. Dabei ist Deine Liste eine große Hilfe, Danke
  • MatthiasMatthias April 2011
    Die Liste sehe ich inzwischen auch als obsolet, sie war noch darauf gemünzt, die Blog-Kommentare möglichst komplett ins Forum zu übertragen. Aber das Forum gliedert sich ja gerade ganz gut von selbst.
  • AndiHAndiH April 2011
    @Matthias: Oh, ich sehe gerade, dass ich dir da nie drauf geantwortet habe. Entschuldige!
    Ich hatte es aber auch so verstanden – das wären die Tags, mit denen man übernommene Kommentare eingliedert.
    Und ich sehe es so wie du: Das Übernehmen hat Zeit. Es ist mir gar nicht mehr so dringend…
  • MechthildMechthild Mai 2011
    Im Blog sind jetzt einige Artikel mehr gelöscht worden. Das macht es zwar gehaltvoller, doch stimmen die Nummern-Bezüge untereinander noch weniger. Wie könnte man damit umgehen beim Übertragen ? Ich kann sinnvollerweise nur die eigenen Beiträge übertragen, müsste dann aber wieder auf den Blog verlinken oder alle Bezüge streichen. Beides nicht so doll...
  • AndiHAndiH Mai 2011
    Kommentare im Artikel sind nicht gelöscht worden. Was allerdings durchaus möglich ist, dass sich die Nummerierung in unserem Update geändert hat. Daher evtl. Bezüge, die nicht stimmen.

    Die einzige Möglichkeit, die ich sehe, ist, dass man wie Sherlock Holmes auf die Suche geht, welcher Kommentar da wohl am ehesten referenziert sein könnte.
    Übrigens war bei vielen Nummerierung auch schon zwischendurch die Referenz kaputt, weil wir manche Kommentare erst durch die Moderationsschleife schleusen und dann bestätigen mussten…

    Sorry, eine andere Möglichkeit fällt mir nicht ein -- jemand anderem?

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, registriere dich mit einem der folgenden Buttons oder schreibe anonym! Bereits registriert? Anmelden!

Anmelden mit OpenID Anmelden mit Google

Anmelden Registrieren

Der Start ins Forum im »Getting Started«.
Erlaubte HTML-Tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <img src="">
(Siehe auch hier.)