Willkommen zum Fukushima-Info- und -Diskussions-Forum des physikBlogs.

Die Zahl der Kommentare auf unsere Fukushima-Beiträge ist jenseits der 1000er Marke. Es wird zu unübersichtlich!
Daher gibt's dieses Forum, bei dem ihr über den Unfall von Fukushima kommentieren könnt, was das Zeug hält!

Zu einer kleinen Einführung, hier entlang.

Ihr seid neu hier? Das physikBlog hat in vier Artikeln den Unfall von Fukushima begleitet. Eine Lektüre, zumindest des Aktuellsten, empfiehlt sich vor dem Mitdiskutieren!

Es sei erwähnt, dass wir bei der Moderation der Kommentare hier weniger streng sind, als im Blog. Ihr seid freier in eurer Themenwahl.

Viel Spaß, André & Andi vom physikBlog.

Das Wetter vor Ort
  • vosteivostei Mai 2011
    http://www.jma.go.jp/en/typh/
    Die Seite der Japan Meteorological Agency mit Infos über nahende Taifune
    http://de.wikipedia.org/wiki/Pazifische_Taifunsaison_2011
    Informationen zur pazifischen Taifunsaison gibt es hier bei Wiki.

    Im Moment ist noch relative Ruhe, aber die nächsten zwei Wochen kann sich das durchaus ändern. Wenn man sich das Projekt Tepcos die Reaktoren einzurüsten und zu folieren betrachtet, kann das spannend werden.
  • AnonymousAnonymous Mai 2011
    Yup. Wird spätestens Ende August ein ernstes Thema.
  • hamham Mai 2011
    @Walter: Jep, da passt dann eine gerade fertig gestellte Folienabdeckung von R1 ;-(
  • vosteivostei Mai 2011
    Anonymous said:

    Yup. Wird spätestens Ende August ein ernstes Thema.


    Nö. :D
    Der nördliche Teil Japans ist wie 'ne Wetterfahne. Im Prinzip gehts jetzt schon los. Lokale Minifürze im Vergleich zu Taifune sind dann schon Dinger, wo hier bei uns THW und Feuerwehren Dauereinsatz fahren.

  • AnonymousAnonymous Mai 2011
    Mal überlegen. Wind dreht auf der nördlichen Halbkugel links herum, die Erde rechts rum. Nicht gut.
  • vosteivostei Mai 2011
    http://www.jma.go.jp/en/typh/

    Songda heißt die Nr 1 der Saison, dürfte so ca am 1.6. mit Starkwind (nicht Hurrikanstärke) in der Region eintreffen.
    Die derzeitigen Windspitzen von Songda von 80 bis 115 kt dürften zwecks des noch kühlen Wassers Richtung Norden nachlassen, hoffe ich mal zumindest.
    Aktuell isset wolkig bei 17° nach zwei Tagen Landregen, Regen geht wieder los heute Abend und dann permanent die Woche durch.
  • vosteivostei Mai 2011
    http://www.tepco.co.jp/nu/f1-np/camera/index-j.html
    Das Wetter passt auch zum Tepcowebcambild - insofern scheint es tatsächlich echt zu sein.
  • vosteivostei Mai 2011
    Ahje - sogar auf der Webcam sieht man die Blätter fliegen - zZt 80 kmh boeig, das macht die Arbeit vor Ort in Kombi mitv Regen auch nicht gerade leichter :/image
    Attachments
    FukSongda01.jpg 30K
  • dirkdirk Mai 2011
    Hmm. wie sollen bei den Windgeschwindigkeiten die Betonpumpen arbeiten?
  • vosteivostei Mai 2011
    Es gibt leider fast keine aktuellen Bilder - aber die haben sich bestimmt irgendwas möglichst günstiges ausgedacht, zur Not 'nen Schniegel an die Pumpen....

    Songda hat sich im Mom auf 70 und 100 kt entschleunigt, was immer noch 130 und 185 km/h sind.
  • vosteivostei Mai 2011
    Und Songda hat sich sturmtechnisch gelegt, was bleibt ist viel Regen die nächsten zwei bis drei Tage.
  • TimTim Mai 2011
    > Typhoon precautions
    http://www.yomiuri.co.jp/dy/national/T110529002415.htm

    Specific actions to be taken include using ropes to fasten hoses that are needed for the transfer of contaminated water from the turbine buildings of the Nos. 2 and 3 reactors to a central waste treatment facility.

    TEPCO will also strengthen ropes mooring a megafloat on which the firm plans to store contaminated water.

    A pump truck used to channel water into the temporary storage pool for spent nuclear fuel rods at the No. 4 reactor building will be moved away from the facility, and its arms will be retracted to prevent the vehicle from toppling, the utility said.

    To prevent wind and rain from spreading radioactive materials adhered to the exterior of the turbine building of reactor No. 1, TEPCO sprayed 13,500 liters of antiscattering agents on the walls Friday, using a water cannon truck owned by the Tokyo Fire Department.


  • vosteivostei Mai 2011
    http://www.jma.go.jp/en/gms/index.html?area=5&element=2&mode=UTC
    Dort kann man sich die Zugrichtung des inzwischen Regengebiets beschauen.

    Die Strömungsrichtung geht btw landeinwärts seit zwei Tagen, bin mal auf die Messungen gespannt...
  • stephan_kstephan_k Juni 2011
    Also, falls es für euch interessant sein sollte, hier meine Lieblingsseite mit Wind- und Regenvorhersage, war bisher recht gut.
    http://www.windguru.cz/de/index.php?sc=296586
  • JolaJola Juni 2011
    Danke! Echt schön übersichtlich! Ist nun in meiner Favoritenleiste.
    Vielen Dank für all die guten Links und Infos in diesem Blog!
  • NioNio Juni 2011
    Hallo! Lese schon länger mit und möchte mal nach Eurer Meinung zu diesem Video fragen:

    Im wesentlichen Nebel?
  • dirkdirk Juni 2011
    Jepp
  • vosteivostei September 2011
    Der Taifun Roke, ein als schwer eingestufter tropischer Sturm der Kategorie 4 (Saffir-Simpson-Hurrikan-Skala) wird heute und morgen mit Windspitzen um die 135 kt, ca 250 km/h über Japan ziehen. Derzeit herrschen nahe des Zentrums bis zu 95 kt Windgeschwinigkeit, also ca 175 km/h. Bis morgen dürften sich die Windspitzen auf ca 160 km/h und der Durchschnitt auf 110 km/h reduzieren - verbunden ist das Ganze mit ergiebigsten Regenfällen. Roke nähert sich von SSW Fukushima und wird voraussichtlich mit seinem inzwischen entwickelten Auge direkt westlich passieren.
    Quelle [JMA] http://www.jma.go.jp/en/typh/111524.html
    image
    Attachments
    typhoon-roke.jpg 60K
  • vosteivostei September 2011
    Roke trifft gerade auf Land - die Windgeschwindigkeiten liegen bei 150 bis in Spitzen bei 220 km/h. Bei einer Zuggeschwindigkeit von 45km/h und Zugrichtung Ost-Nord-Ost trifft er dann so ca um 15 Uhr MESZ, 22 Uhr Ortszeit in Fuk ein. Die Schutzhülle von Block 1 ist zur Hälfte fertig.
    http://www.tepco.co.jp/nu/f1-np/camera/index-j.html

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, registriere dich mit einem der folgenden Buttons oder schreibe anonym! Bereits registriert? Anmelden!

Anmelden mit OpenID Anmelden mit Google

Anmelden Registrieren

getagt

Der Start ins Forum im »Getting Started«.
Erlaubte HTML-Tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <img src="">
(Siehe auch hier.)